04/08/2019

Kaffee, Café, Caffè – Das morgendliche Dilemma

Grundsätzlich wird das beliebte Heissgetränk im Deutschen mit Doppel-f und Doppel-e geschrieben, also «Kaffee». Der Ort, wo Kaffee getrunken wird, wird hingegen als «Café» geschrieben.

Im französischen oder schweizerischen Sprachraum dürfen Sie selbstverständlich Ihre heiss- oder kaltgeliebten Kaffeespezialitäten mit einem Hauch französischem bestellen: also z.B. einen «Café au Lait» oder einen «Café Crème». Trinken Sie lieber den italienischen «Caffè Latte», wird dieser mit Akzent und Doppel-f geschrieben. Aufgepasst: Wenn Sie in eine Cafeteria gehen, fällt neben der Bedienung auch der Akzent weg, denn dieses Wort kommt aus dem Amerikanischen.

Newsletter

Yes, I am interested in receiving news about Apostroph. Please send me your newsletter.

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012