10.05.2019

Hoch hinaus mit Apostroph

Im Juni dieses Jahres findet in Andermatt die 94. Mitgliederversammlung der Konferenz der Betreibungs- und Konkursbeamten der Schweiz statt. Apostroph Group ist bei diesem Anlass als Sponsor zugegen und untermauert auch gleich ihren Status als Komplettanbieter von Sprachdienstleistungen.

«Mir ist’s unter allen Gegenden, die ich kenne, die liebste und interessanteste», schrieb Johann Wolfgang von Goethe einst über Andermatt. Kein Wunder: Die in einem der imposantesten Hochtäler der Schweiz gelegene Gemeinde strotzt vor unbehauener Kraft, wartet mit Charme auf. Sie liegt im Herzen der Schweiz und verbindet Nord mit Süd und West mit Ost.

Beste Voraussetzungen also, wenn die Konferenz der Betreibungs- und Konkursbeamten der Schweiz zur 94. Mitgliederversammlung in Andermatt einlädt. Die von Apostroph gesponserte Mitgliederversammlung findet am 14. Juni 2019 statt und wartet mit verschiedenen Referaten zu besonderen Themen auf. Daneben dient sie als Plattform, die es Berufskollegen sowie Vertretern von Aufsichtsbehörden, Gerichten und Politik möglich macht, alte Kontakte aufzufrischen und neue zu knüpfen.

Dass diese Mitgliederversammlung auch auf sprachlicher Ebene sauber abläuft, dafür sorgt Apostroph: Der Schweizer Sprachdienstleister hat im Vorfeld bereits verschiedene Übersetzungen gemacht und wird für die Mitgliederversammlung einen DE-FR-Dolmetscher stellen, sodass sprachliche Missverständnisse zwischen deutsch- und französischsprachigen Teilnehmenden gar nicht erst aufkommen.

Charlotte Nigg, Key Account Manager von Apostroph, wird vor Ort sein und freut sich auf gute Begegnungen und interessante Gespräche.