19.05.2017

Uni Genf goes Apostroph

Am 19. Mai 2017 war eine Gruppe Studierender der Uni Genf zu Besuch bei Apostroph Lausanne. Es profitierten Gäste wie Gastgeber, denn es gab viel Spannendes auszutauschen.

Anja Lindner, Dozentin für Deutsch an der Fakultät Übersetzung & Dolmetschen der Uni Genf, und ihre 14 Studierenden genossen anlässlich ihres Besuchs bei Apostroph Lausanne den Kontakt mit der Praxis. Interessiert folgten die Gäste der Vorstellung von Apostroph und der Prozesse eines Language Service Providers (LSP). Danach tauschte man sich rege aus über spannende Neuigkeiten im Markt und besprach neuste Technologien und wissenschaftliche Erkenntnisse in den Bereichen Übersetzen und Dolmetschen. Ein feiner Apéro bot schliesslich Gelegenheit, individuell Themen zu vertiefen und weitere Aspekte bilateral zu besprechen.

Newsletter

Ja, News von Apostroph interessieren mich. Bitte schicken Sie mir Ihren Newsletter.

2017

2016

2015

2014

2013

2012