Übersetzungen für Privatpersonen

Bei Apostroph sind Sie auch als Privatperson goldrichtig. Ob Sie ein CV, einen Pass, ein Zeugnis, eine Heiratsurkunde, Gerichtsurkunden, Akten oder andere Dokumente aller Art in einer anderen Sprache oder sprachlich makellos bereinigt benötigen: Wir übersetzen in 48 Sprachen, inklusive Beglaubigung und Apostille, und bringen Ihre Texte auch in Sachen Fehlerfreiheit, grammatikalische Korrektheit, Stil und einheitliche Wortverwendungen auf Vordermann. Schnell, professionell, diskret und sicher.

Unser Grundsatz: Wir beschäftigen ausschliesslich muttersprachliche Übersetzerinnen und Übersetzer, die sich auch bezüglich des kulturellen und rechtlichen Hintergrunds einer Sprachregion bestens auskennen. Bei der Auswahl des genau für Ihr Anliegen geeigneten Sprachprofis berücksichtigen unsere Project Manager die Spezialgebiete, die unsere zertifizierten Fachpersonen besonders gut beherrschen. Auch die Branchen und Wissensgebiete, in denen sich unsere Übersetzerinnen und Übersetzer durch langjährige Erfahrung speziell gut auskennen, werden dabei beachtet.

Die folgenden und viele weitere Textarten sind bei uns für Übersetzungen in 48 Sprachen in den besten Händen:

  • Pässe, Identitätskarten, Niederlassungsbewilligungen, weitere persönliche Unterlagen für die Einwanderungsbehörden und Migrationsämter
  • Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse
  • Zivilstandsdokumente: Heiratsurkunden, Scheidungsurteile, Testamente, Sterbeurkunden
  • Lebensläufe/Curricula Vitae, Arbeitsverträge und -zeugnisse
  • Rechtsschriften wie Urkunden und Verträge aller Art
  • Notariell beglaubigte, behördlich anerkannte Übersetzungen


Brauchen Sie für eine Übersetzung eine rechtsgültige notarielle Beglaubigung oder Apostille? Auch diese manchmal etwas aufwendigen Behördengänge übernehmen wir sehr gern für Sie - rechnen Sie dafür bitte genügend Zeit ein und beachten Sie allfällige regionale Feiertage und Schalterschliessungen. 

Sie haben zum Beispiel eine Bewerbung verfasst und möchten, dass sie makellos und fehlerfrei ist: Unsere erfahrenen und einfühlsamen Lektorinnen und Lektoren verleihen Ihrem Motivationsschreiben und Ihrem Lebenslauf den letzten Feinschliff und unterstützen Sie so dabei, beim Bewerbungsprozess hervorzustechen und Ihre Traumstelle auch zu bekommen.

Doch vor der Bewerbung kommt die Ausbildung: Die in den verschiedensten Disziplinen und wissenschaftlichen Fachgebieten versierten Korrektorinnen und Korrektoren unterziehen Ihre Abschluss- oder universitäre Arbeit einer sorgfältigen und aufmerksamen Prüfung hinsichtlich Grammatik und Rechtschreibung. Wünschen Sie ein ausführliches Lektorat, dann machen sie zusätzlich zur reinen Orthografie- und Grammatikbereinigung Vorschläge für Umformulierungen und geben Hinweise bezüglich des Stils, der sprachlichen Durchgängigkeit - vom Vorwort über das Summary bis zum Fazit - sowie bezüglich formaler Aspekte wie Fussnoten, Literatur- und Abbildungsverzeichnisse etc.

Vertrauen Sie auf Apostroph bei der professionellen Prüfung folgender und weiterer persönlicher und wissenschaftlicher Dokumente sowie anspruchsvoller akademischer Texte:

  • Bewerbungen, Motivationsschreiben, Lebensläufe/CV
  • Diplom- und andere Abschlussarbeiten
  • Bachelor- und Masterarbeiten
  • Doktorarbeiten/Dissertationen
  • Habilitationsschriften
  • Wissenschaftliche Publikationen und Fachartikel
  • technische, medizinische und juristische Fachübersetzungen


So kommen Sie zu Ihrer Übersetzung oder Ihrem einwandfreien Text:

  1. Rufen Sie uns an oder kommen Sie persönlich bei uns vorbei und schildern Sie uns Ihr sprachliches Anliegen. Unsere kompetenten und freundlichen Project Manager an unseren Standorten in Bern, Lausanne, Luzern und Zürich hören Ihnen genau zu und beraten Sie gern.
  2. Wenn wir die zu Ihren Bedürfnissen passenden Dienstleistungen gemeinsam geklärt haben, unterbreiten wir Ihnen anhand Ihrer Angaben zum Textumfang und entsprechend den gewünschten Leistungen eine Offerte.
  3. Sagt Ihnen unser Angebot zu, erhalten Sie von uns eine schriftliche Auftragsbestätigung, die Sie unterzeichnet an uns zurücksenden oder direkt bei uns unterschreiben. Die Auftragsbestätigung enthält den Umfang des Auftrags, die gewünschte Dienstleistung - Übersetzung und deren Zielsprache oder ausführliches Lektorat oder reines Korrektorat -, die Kostenübersicht sowie die für beide Seiten verbindlichen Abgabe- und Liefertermine. Mit der Unterzeichnung dieser Bestätigung wird der Vertrag rechtsgültig.
  4. Nachdem Sie uns den Auftrag erteilt haben, wird die Vorauszahlung fällig. Sobald der in der Auftragsbestätigung genannte Betrag auf unserem Konto eingeht, senden wir den Auftrag an einen unserer Sprachprofis und lassen ihn bearbeiten.
  5. Pünktlich zum schriftlich festgelegten Liefertermin senden wir Ihnen die Übersetzung, das Korrektorat oder das Lektorat Ihres Texts und wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Und was kostet eine Übersetzung? Unsere Offerte für Ihr Übersetzungsprojekt oder die gewünschte Sprachdienstleistung enthält immer auch eine verbindliche Preisangabe. Je nach Sprache und Anzahl Wörter bzw. Umfang des zu übersetzenden Texts variieren die Preise, insbesondere bei Übertragungen in andere Sprachen als die wichtigsten Verkehrssprachen Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch. Unsere Project Manager in Bern, Lausanne, Luzern und Zürich unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot.

Nicht nur im Geschäftsbereich, sondern auch bei Aufträgen von Privatpersonen legen wir grossen Wert auf die umfassende Sicherheit der Daten und höchste Diskretion. Alle unsere Sprachdienstleisterinnen und -dienstleister haben sich durch Unterzeichnen unseres Service Level Agreements (SLA) zur Verschwiegenheit verpflichtet über die ihnen zur Auftragsbearbeitung zur Verfügung gestellten, zum Teil hochsensiblen persönlichen Unterlagen und Texte. Auch die Übermittlung der Übersetzungen und Texte für Lektorat und Korrektorat erfolgt unter höchsten Sicherheitsstandards sowie SSL-verschlüsselt, zudem garantieren wir von Apostroph als Schweizer Unternehmen die Datenhoheit Schweiz.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen. Unsere Project Manager an unseren Standorten in Bern, Lausanne, Luzern und Zürich beraten Sie zu Ihrem individuellen Sprachanliegen kompetent und persönlich. Oder bringen Sie Ihr Dokument mit, und wir berechnen Ihnen vor Ort den Preis für Ihre Übersetzung.